Allgemeine Ausführungen

Preisermittlung

• Allgemeines
Die in diesem Produkt- und Preis-Handbuch aufgeführten Preise gelten für rechtwinklige Isolierglaseinheiten der jeweils angegebenen Glasart.

Lieferungen und Leistungen erfolgen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hiermit verlieren die Preise und die entsprechenden Aufschläge unseres bisher gültigen Preis-Handbuchs für Isolierglas ihre Gültigkeit.

• Preisstellung
Die in der Rechnung ausgewiesenen Stückpreise werden auf eine Dezimalstelle aufgerundet. Allen Preisen ist die Mehrwertsteuer hinzuzurechnen.

• Rabattierung
Die einzelnen Produkte beinhalten unterschiedliche Rabattierungen auf die jeweils ausgewiesenen Preise.

• Berechnung der Oberfläche
Für die Berechnung der Oberfläche werden Breite und Höhe auf durch 3 teilbare volle cm-Maße aufgerundet. Bei der Flächenberechnung sind grundsätzlich sowohl 30 cm für die Breite als auch 30 cm für die Höhe als Mindestberechnungsgrundlage anzusetzen.

Falls bei einzelnen Glasarten abweichende Mindestberechnungsgrundlagen erforderlich sind, finden Sie entsprechende Hinweise bei den Preisangaben zu den jeweiligen Produkten.

Bei Isolierglaseinheiten, die vom rechten Winkel abweichen oder nach Modell zugeschnitten sind, wird das kleinste umschreibende Rechteck der Berechnung zugrunde gelegt, wobei auch hier auf volle durch 3 teilbare cm-Maße aufgerundet wird. Der Aufschlag für Modellscheiben ist hinzuzurechnen.

• Scheibenzwischenraum
Bei Isolierglas mit einem SZR> 16 mm, ausgenommen CONSFAFIS Schallschutz, erfolgt ein Aufschlag von 10%.

 

Isolierglas-Kombinationen

• Unter Isolierglas-Kombinationen sind Isolierglaseinheiten zu verstehen, bei denen vorgegebene Floatglasscheiben gegen eine dickere Floatglasscheibe, eine Ornament- oder Sicherheitsglasscheibe ausgetauscht wird.

• Austausch einer Floatglasscheibe
Die Berechnungsgrundlage ist der Grundpreis der entsprechenden Isolierglaseinheit aus Floatglas. Wird eine der beiden Floatglasscheiben durch eine andere technisch mögliche Glasart ersetzt, werden die genannten Aufschläge jeweils dem Grundpreis hinzugerechnet.
Bei Isolierglas-Kombinationen aus Floatglas 4 mm bis 6 mm untereinander (außer CONSAFIS Schallschutz) ist der Preis das arithmetische Mittel aus den Grundpreisen beider Glasarten.

• Austausch beider Floatglasscheiben
Die Berechnungsgrundlage ist der Grundpreis für die Isolierglaseinheit in 6 + 6 mm. Bei Schallschutz-Isolierglaseinheiten sind die Berechnungsgrundlagen die entsprechend geprüften Schallschutztypen.
Die genannten Aufschläge für die beiden neuen Glasarten sind dem Grundpreis hinzuzurechnen.

• Bitte beachten Sie!
Grundsätzlich gilt, dass die Abmessungen der jeweiligen Kombinationsmöglichkeit durch die produktionstechnischen Möglichkeiten bestimmt werden. Schwankungen der licht- und strahlungstechnischen Werte sind aufgrund des Eisenoxydgehalts des Glases, des Herstellungsprozesses sowie durch Veränderung der Glasdicken und des Scheibenaufbaues möglich.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den produktspezifischen Angaben unter "Technische Daten" und den Hinweisen unter Ornamentglas-Kombinationen, Isolierglas-Kombinationen, Sonderausführungen, sowie der aktuellen Verglasungsrichtlinie.